Gamestrend-Netzwerk:
 
Suchen
Zurück   Playstation 3 Forum - PS3-Talk > Blogs > Shuyin
Benutzerliste Interessengemeinschaften News einsenden Gruppen Trophies Spieledatenbank

Bewertung: 2 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,50.

Gamescom 2010 Stress oder Segen?

"Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei Mister Wong speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei YiGG.de speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei Google speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei del.icio.us speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei Digg speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei GameBuzz speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei icio.de speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei My Yahoo speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei Newstube speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei SEOigg speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei Technorati speichern "Gamescom 2010 Stress oder Segen?" bei oneview speichern
Veröffentlicht: 23.08.2010 um 00:18 von Shuyin
Aktualisiert: 23.08.2010 um 23:56 von Shuyin

Tjaaaaa ich bin heute von der Gamescom 2010 in Köln nach Hause gekommen. (War am Samstag und Sonntag dort)

Das war meine erste Gamescom und auch nicht die letzte.
Ich habe vieles gesehen! Von einer fetten Tifa bis hin zu 30 Lightnings bis hin zu 50 Ezio´s.

Mein erster Eindruck von der Gamescom in kurzen knappen Worten:
Einfach unglaublich und traurig zugleich.

Ausführliche Version:

Ich habe kaum einen Ort gesehen, wo die Gier so hoch war wie auf der Gamescom. Die Menschenmassen kämpften um T-Shirts nach dem Motto: Wenn ich sie nicht bekomme soll sie der andere zerrissen bekommen.

Die Ellbogen wurden ausgefahren und kleine Menschen unterdrückt (ich gehöre zu den Größeren). An einem Stand ist auch Streit um ein T-Shirt ausgebrochen und es hätte fast eine Prügelei gegeben. Zum Glück von den zweien (zum Pech von den gierigen Zuschauern die nach einer Prügelei gesehnt haben), haben die sich nur mit Schimpfwörtern beworfen und es dabei belassen.

KINDESMISSBRAUCH! gab es auch!

Ich habe eine Mutter mit einem Baby im Arm getroffen (paar Monate alt) und auch eine Mutter die ihr Kind (ca. 1,5 Jahre alt) auf den Mafia II Stand losgelassen hat damit der nervige Typ mit dem Mikro dem Baby ein Mafia II - T-Shirt in der Größe der Mutter geben konnte.
Dafür sind also die Kinder zu Gebrauchen. Die Mütter nutzen schamlos das Kindchenschema aus. Gehörschäden könnte das paar Monate alte Baby auch bekommen haben (Es war sehr laut! Besonders Halle 7)

Was ich auch beobachten konnte war eine kleine Menschenansammlung von vier Personen.
1 Mädchen mit ihrem Freund vs 1 Mädchen mit ihrem Freund die sich um irgendwas von Nintendo gestritten hatten.

Auf diesem Irgendwas (so wie ich das sehen konnte) waren insgesammt 8 Hände drauf. Gezicke und Geschreie umsonst dabei.

Alles in allem veranlasste die Gamescom die Menschen dazu ihre Urinstinkte herauszulassen und sich wie Neandertaler zu benehmen.

Was das schlimmste überhaupt war, waren diese Drängler und Leute die immer vor einen wollten.

Ich war mit 4 Freunden an einem Guild Wars 2 Stand und der erste Freund war gerade am Spielen. Ich war als dritter dran (Der vierte Freund hatte kein Interesse und somit war ich als letzter dran)

Da kommt plötzlich so ein grinsender langhaariger blonder junger Typ und grinst mich an und stellt sich neben mich und schaut meinem Kumpel beim spielen zu.
Ich habe mir dabei nichts gedacht und schaue auch zu.
Als er sich jedoch langsam (sehr sehr langsam) immer weiter vor mich stellte wusste ich was da abging. Ich bin zuerst darauf reingefallen und bin weiter ausgewichen bis ich es gecheckt hatte und irgendwann wie eine Statue an Ort und Stelle mich nicht mehr bewegt habe. Er war mir dann sowas von an die Pelle gerückt dass ich kein Bock mehr hatte.

Ein kurzes Gespräch mit nem Freund, dass er mir die 3D-Brille doch direkt in die Hand drücken soll (War GW2 mit 3D-Brille) und die Sache war geklärt und der Typ hats aufgegeben.

Da ich gerade von GW2 rede (Guild Wars 2). Ich hatte die Möglichkeit mit Martin Kerstein ein kleines Gespräch zu führen. Ich habe versucht zu erraten wann GW2 rauskommt und ihm auch eine kleine Kritik zur neuen Steuerung gesagt (Die ist echt beschissen). Auf jedenfall hat sich der Typ ziemlich mies benommen. Er ist ein Community-Manager und war vollkommen unsympathisch. Er gab mir das Gefühl, dass er so überhaupt keine Lust hat mit einem Fan zu reden und gab mir ganz kurze und freche Antworten.

Ich mag den Kerl überhaupt nicht.

Zum Spiel selbst: Wenn es so bleibt wie es momentan ist stehen die Chancen schlecht, dass ich es kaufen werde.


Naja.. soweit zu den Schattenseiten der Gamescom.

Was mich aber gefreut hat ist, dass ich soviel absahnen konnte^^

1 GW2 T-Shirt (Ich habe ihn nicht gefangen, dazu später mehr)
1 Runes of Magic T-Shirt (gefangen)
1 Fallout New-Vegas T-Shirt (in die Hand bekommen weil ich mich angestellt hatte)

Eigentlich hatte ich kein GW2-T-Shirt sondern ein Perfect World T-Shirt. Am Sonntag war ich ziemlich deprimiert weil ich eigentlich nur wegen GW2 auf die Gamescom gekommen bin und kein T-Shirt ergattern konnte.
Ich hab meinen Mut zusammengefasst und einen Mitarbeiter gefragt, ob ich nicht ein T-Shirt haben könnte und ihm gesagt, dass ich nur wegen GW2 hier wäre. (Was auch stimmt!)

Er hat dann gesagt, dass er mir keines schenken kann aber wir tauschen können. Ich hab ihm gesagt, dass er alle T-Shirts von mir haben kann wenn er will. Er suchte sich nur das Perfect World Shirt aus und gab mir dann mein heißbegehrtes GW2 Shirt. Ich war so happy und das war ein perfekter Abschluss.

Ich möchte noch sagen, dass die Mitarbeiter von Blizzard und NC-Soft einfach sehr sehr nett sind! Wirklich cool die Leute. Man konnte locker mit den plaudern und die haben alles schön und gut erklärt.

Was ich und ein paar andere Auserwählte auch bekommen haben ist ein Art-Book von GW2 mit Unterschrift des Game-Designers.

3 Stunden haben wir uns dafür angestellt und wurden dann dafür mit einem Art-Book belohnt. Es hat sich gelohnt...

UND der Gamedesigner (mir fällt der name nicht ein) ist einer der nettesten Menschen den ich kennenlernen konnte. Auf jedenfall besser als Martin Kerstein. (ist es eigentlich Rufmord wenn ich sowas sage? ^^)

Ich hab mit ihm ein Foto gemacht und er hat mein Buch sowie meine Tasche signiert und später ging er nochmal an der Schlange entlang und gab jedem von uns ein NC-Soft Schlüsselanhänger. Der war richtig cool.

Ansonsten hab ich nichts nennenswertes ergattert und sehr viele Fotos gemacht sowie alles gezockt was ich zocken wollte.

Castlevania Lords of Shadows
Ein God of War Klon mit einem anderen Touch. Lohnt sich unglaublich!! Wird auch gekauft!

Kinect
Eye Toy mäßig. Leider gab es nicht wirklich interessante Spiele dazu. Wird eher ein Party-Spiel und nicht geeignet für Core-Gamer.

Playstation Move
Super Steuerung und sehr sensibel. Es gab leider auch keine gescheiten Spiele dazu. Nur Minispiele.

LBP 2
War noch in einer sehr sehr frühen Phase und im Moment kann man dazu noch nichts sagen. Das Antialiasing war schlecht und die FPS waren auch miserabel. Aber von der Technik und vom Spaßfaktor sowie Innovation einfach hervorragend! Wird auch gekauft.

Diablo 3
Wirklich sehr beeindruckend! Habe davor keine Teile gespielt aber 20 Minuten Gameplay haben mich gefesselt und es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht!

Halo Reach
Keine Verbesserung an der Grafik und Steuerung etc. Es ist nur neu, dass man sich jetzt Klassen aussuchen kann. Es ist eigentlich vielmehr wie ein großes Addon mit einem Update.

Guild Wars 2
Leider sehr enttäuschend. Steuerung hat sich verändert (zum schlechten) und die Übersichtlichkeit ist auch flöten gegangen. Vielleicht haben ja auch 40 min Spielzeit auch nicht gelangt um das Spiel zu kritisieren aber mal schauen. Vielleicht kauf ich es mir ja doch.
etc.

In den zwei Tagen konnte ich an jedem Stand vorbeischauen^^ und ich habe die Gamescom voll und ganz ausgenutzt. Morgens um 9 Uhr war ich dort und bin als letzter raus.

Es war ein Highlight.
Kategorie: Kategorielos
Hits 1932 Kommentare 8
Kommentare 8

Kommentare

  1. Alter Kommentar
    Benutzerbild von der_Dennis
    Mein Neid sei dir gegönnt! Hätte auch sehr gern Diablo III angespielt...! Naja, ansonsten ein sehr interessanter, bisweilen auch sehr ironischer Blog! Schön geschriben!
    permalink
    Veröffentlicht: 23.08.2010 um 21:10 von der_Dennis der_Dennis ist offline
  2. Alter Kommentar
    Benutzerbild von Shuyin
    dankeschön =)

    diablo 3 war einfach ein sehr sehr gutes spiel! die steuerung war gewöhnungsbedürftig aber nach paar minuten spielzeit hatte man sie drauf. ich kann diablo 3 nur empfehlen! es ist wirklich gut.
    permalink
    Veröffentlicht: 23.08.2010 um 21:48 von Shuyin Shuyin ist offline
    Aktualisiert: 23.08.2010 um 22:18 von der_Dennis
  3. Alter Kommentar
    Benutzerbild von der_Dennis
    Ich war mal so frei und habe deine Schriftfarbe geändert.

    Konnte es auf dem hellen BG nicht lesen!

    Wie steuert man den Diablo III, anders als die Vorgänger?
    permalink
    Veröffentlicht: 23.08.2010 um 22:19 von der_Dennis der_Dennis ist offline
  4. Alter Kommentar
    Benutzerbild von Shuyin
    hi! jo ist besser so.. ich weiß auch nicht wieso es so komisch war.

    also ich muss gestehen, dass ich die vorgänger nicht gespielt habe.
    die Steuerung war folgendermaßen:

    mit linksklick hast du deinen charakter gesteuert. man konnte seinen char nicht mit W A S D oder pfeiltasten steuern. also nur über mausklick.

    Die Kamera ist fest und man kann sie auch nicht verändern.

    dann hat man noch eine leiste unten wo die skills sind. (so ähnlich wie bei Guild Wars)

    mit den zahlen 1-7 konnte man fertigkeiten ausführen und mit der rechten maustaste hat man so eine art magieschlag ausgeführt.

    es gibt sozusagen zwei arten wie man einen gegner schlägt.
    mit linksklick schlägt man ganz normal aber dazu muss man direkt vor ihm stehn. mit rechtsklick macht man einen fernangriff aber dafür wird mana verwendet (sehr sehr gering). der fernangriff hatte keine wiederaufladezeit was du somit spammen konntest.

    und dann hast du halt die normalen fertigkeiten welche energie kosten.

    wenn du ein level up hast, kann man auf einem fertigkeitenbaum seine fertigkeiten weiter ausbauen.
    ich hab den magier gespielt. es gab noch einen mönch (der war irgendwie eine art ninja und keine ahnung was noch)

    einen barbaren (nahkämpfer) und hexer (das ist so eine art mesmer von guild wars. also der konnte gegner betäuben und dann zuschlagen)

    joa. das war diablo 3 und man durfte 20 min spielen für 2,5 stunden anstehen^^

    edit: mist.. wieder so ne schriftfarbe. ich weiß auch nicht wieso das so ist
    permalink
    Veröffentlicht: 23.08.2010 um 22:28 von Shuyin Shuyin ist offline
    Aktualisiert: 23.08.2010 um 22:38 von der_Dennis
  5. Alter Kommentar
    Benutzerbild von der_Dennis
    Edit die 2.

    Also steuert sich der IIIer wie die Vorgänger, sehr schön! Danke!

    Du musst die Einstellungen in deinem Blog-Kontrollzentrum ändern! Irgendwo ganz unten kannst du mit den Farben herumspielen!
    permalink
    Veröffentlicht: 23.08.2010 um 22:39 von der_Dennis der_Dennis ist offline
  6. Alter Kommentar
    Benutzerbild von Shuyin
    Ein kleiner test

    ok.. es gibt keine Einstellung speziell dafür aber ich hab einfach folgenden code verwendet: [color=black ] [/color ]
    permalink
    Veröffentlicht: 23.08.2010 um 22:56 von Shuyin Shuyin ist offline
  7. Alter Kommentar
    Benutzerbild von der_Dennis
    Hmm, nunja dann musst du dir so weiterhelfen!

    Ich werds mal bei den Technikern ansprechen!
    permalink
    Veröffentlicht: 23.08.2010 um 23:00 von der_Dennis der_Dennis ist offline
  8. Alter Kommentar
    shuyin bei mir war genauso ^^
    permalink
    Veröffentlicht: 22.09.2010 um 23:25 von sAwXXid sAwXXid ist offline