Gamestrend-Netzwerk:
 
Suchen
  #1 (permalink)  
Alt 23.11.2012, 09:22
Benutzerbild von Jan Munzer
Podcast-Chef
PSN-ID: fischer-88
 
Registriert seit: 16.09.2011
Beiträge: 3.582
PS3 Version: PS3 Slim 120GB
Fernseher/Beamer: Samsung UE46EH6030
Abgegebene Danke: 1.168
Erhielt 1.225 Danke für 705 Beiträge
Standard PS3 Talk #21 - §21 StGB Verminderte Schuldfähigkeit

PS3-Talk Podcast
Publisher: -
Entwickler: -
Genre: PS3-Talk Podcast


amazon
ebay
trophies info
Never change a running system. Mit dieser Phrase startet der 21. Podcast mit Pleiten, Pech und (Technik)Pannen. Zum Glück wurde von zwei Personen der Podcast aufgenommen, sonst hätte man jede Menge Teamspeak-Kommentare/Sprüche auf der Aufnahme gehabt.
Nichtsdestotrotz schaffen Stefan und Calvin (Paradoxic) es gekonnt über Hitman: Absolution und Assassin’s Creed III: Liberation zu reden. Peter (Nudelapache) läutet bei Assassin’s Creed III die zweite Runde ein. Ob er zum finalen Faustschlag ansetzte oder sich vor Jan‘s (Fischer88) Kritik vom letzten Mal distanzierte, erfahrt ihr im Verlauf des Podcasts. Userfragen werden abgefrühstückt und professionell - wie immer – beantwortet und ein wenig Abschweifen zwischendurch gehört ja wohl zum guten Podcast-Ton.

Beginn - 00:10 Intro feat. Komplett Volljährig
00:10 - 00:41 Hitman: Absolution
00:41 - 00:53 Assassin’s Creed III: Liberation
00:53 - 01:03 Assassin’s Creed III – Runde 2
01:03 - 02:06 Userfragen mit Ni no Kuni Geschmachte
02:06 - Ende Was ist in eurer PS3 ?/Verabschiedung


PS3 Talk #21 - §21 StGB Verminderte Schuldfähigkeit
Rechtsklick und dann „Ziel speichern unter...“.

Stream


iTunes
podcast.de
RSS Feed


Viel Spaß beim Anhören!

Ihr könnt uns jederzeit eure Fragen, Anregungen und Vorschläge auch per Mail ([email protected]) schicken.

Ähnliche News:
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Jan Munzer für den nützlichen Beitrag:
Aaviar (23.11.2012), Calvin Rimpel (22.11.2012), opium_nrw (23.11.2012), Peter Schneidermann (23.11.2012), Phil46 (24.11.2012), Stefan Simond (22.11.2012), super_erik (23.11.2012), ZeroToSix (23.11.2012)
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 23.11.2012, 11:18
Benutzerbild von Aaviar
PS3-Rookie
PSN-ID: Aaviar
 
Registriert seit: 05.11.2010
Beiträge: 639
Abgegebene Danke: 395
Erhielt 314 Danke für 213 Beiträge
Standard

Wieder ein sehr lustiger Podcast und ideal, um ihn sich parallel zum surfen anzuhören.

Besonders euer "P3DT"-Part hat mich sehr interessiert, da ich 3D bisher ausschließlich im echten Leben wahrnehme (irgendwie altmodisch?).

Die Vorstellung, dass eine Shutterbrille das Licht vor meinen Augen ca. 5 Millionen mal pro Sekunde an- und wieder ausknipst, und dabei langsam und unbemerkt mein Hirn kocht, hat mich bisher vom Kauf abgehalten. Auch wenn die Augen das Flackern nicht mehr wahrnehmen: Wer weiß, was es irgendwo im Hirn langfristig anrichtet..?

Daher fand ich eure Diskussion und Peters Ausführungen über den Unterschied zwischen Shuttertechnik und Polarisationsfiltertechnik sehr interessant. Top!
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Aaviar für den nützlichen Beitrag:
Jan Munzer (24.11.2012), Peter Schneidermann (23.11.2012), Stefan Simond (23.11.2012)
  #3 (permalink)  
Alt 23.11.2012, 11:35
Benutzerbild von Peter Schneidermann
Redakteur
PSN-ID: Nudelapache
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Betzdorf
Beiträge: 7.342
PS3 Version: PS3 80GB
Fernseher/Beamer: KDL 55HX825
Abgegebene Danke: 2.901
Erhielt 4.317 Danke für 2.119 Beiträge
Blog-Einträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Aaviar Beitrag anzeigen
Wieder ein sehr lustiger Podcast und ideal, um ihn sich parallel zum surfen anzuhören.

Besonders euer "P3DT"-Part hat mich sehr interessiert, da ich 3D bisher ausschließlich im echten Leben wahrnehme (irgendwie altmodisch?).

Die Vorstellung, dass eine Shutterbrille das Licht vor meinen Augen ca. 5 Millionen mal pro Sekunde an- und wieder ausknipst, und dabei langsam und unbemerkt mein Hirn kocht, hat mich bisher vom Kauf abgehalten. Auch wenn die Augen das Flackern nicht mehr wahrnehmen: Wer weiß, was es irgendwo im Hirn langfristig anrichtet..?

Daher fand ich eure Diskussion und Peters Ausführungen über den Unterschied zwischen Shuttertechnik und Polarisationsfiltertechnik sehr interessant. Top!
3D mausert sich langsam wahrlich zum „Veränderer“. Einfach das gleiche Spiel, die gleiche Situation, die gleiche Szene anders wahrnehmen. Man glaubt kaum wie viel diese Tiefenwirkung ausmachen kann, speziell bei modernen 3D Ausgabegeräten und der entsprechenden hochwertigen Hardware

- siehe Beispiel-Bild:

Das richtet im Hirn sicherlich langfristig nichts an, weil es einfach so schnell geht dass man es schlichtweg nicht wahrnehmen kann!

Hier noch der besagte Artikel, das viele 3D nicht wahrnehmen können: Studie: Sechs Millionen Briten können kein 3D wahrnehmen - HDDaily.de News

Langsam wächst 3D aus den Kinderschuhen heraus und wird massenkompatibel, erschwinglich und hier und da durchaus sinnvoll - wenn auch viele Filme 3D nach wie vor Nutzen um die Franchise nochmal kräftig zu melken (Titanic 3D)

Dennoch werden speziell Filme, die nicht in real 3D gedreht worden sind immer besser vom 3D-Effekt her. (Negativ-Beispiel: Kampf der Titanen, pfui Teufel!!!) Geht in eine gute Richtung, da auch die (Konvertierungs)technik besser und besser wird, basierend auf Entwicklungen und vergangenen Erfahrungen.

Ich finde es immer wieder schön wenn Kumpels bei mir vom 3D umgehauen werden und sich dafür begeisten lassen
__________________

"Man, I love duct tape. I love how it tapes. I love the sound it makes. I love saying it. Duct tape. Duct tape. Duct tape. Duct tape. Duct tape. Duct tape....."


- Deadpool


1. Film- und Gamingblog
2. Heimkino


Geändert von Peter Schneidermann (23.11.2012 um 11:40 Uhr)
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Peter Schneidermann für den nützlichen Beitrag:
Aaviar (23.11.2012), Stefan Simond (23.11.2012)
  #4 (permalink)  
Alt 23.11.2012, 12:08
Benutzerbild von Aaviar
PS3-Rookie
PSN-ID: Aaviar
 
Registriert seit: 05.11.2010
Beiträge: 639
Abgegebene Danke: 395
Erhielt 314 Danke für 213 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Nudelapache Beitrag anzeigen
3D mausert sich langsam wahrlich zum „Veränderer“. Einfach das gleiche Spiel, die gleiche Situation, die gleiche Szene anders wahrnehmen. Man glaubt kaum wie viel diese Tiefenwirkung ausmachen kann, speziell bei modernen 3D Ausgabegeräten und der entsprechenden hochwertigen Hardware

- siehe Beispiel-Bild:
Ist das das Modell, das du nutzt und kannst du es empfehlen? In Nussbaumoptik würde es echt gut in mein Wohnzimmer passen.

Zitat:
Zitat von Nudelapache Beitrag anzeigen
Das richtet im Hirn sicherlich langfristig nichts an, weil es einfach so schnell geht dass man es schlichtweg nicht wahrnehmen kann!
Nur weil das Hirn es nicht aktiv weiterverarbeitet, bedeutet das m. E. nicht automatisch, dass es das Flackern nicht wahrnehmen kann. Vielleicht tut es das auf einer unterbewussten Ebene. Vielleicht filtert es das Flackern aus der aktiven Wahrnehmung, um sich zu schützen. Vielleicht bin ich aber auch einfach etwas übervorsichtig. Von Natur aus bin ich nämlich ein großer Skeptiker von allem, was unnatürlich stark flackert. (z. B. stroboskopischem Licht in Clubs)

Zitat:
Zitat von Nudelapache Beitrag anzeigen
Ich finde es immer wieder schön wenn Kumpels bei mir vom 3D umgehauen werden und sich dafür begeisten lassen
Es ist immer noch nicht so, dass ich das Gefühl habe, durch den Verzicht auf 3D-Filme/Spiele extrem viel zu verpassen...andererseits kann man nichts vermissen, was man nicht kennt und deine Euphorie ist schon ziemlich ansteckend.

Ich werde es wohl beim nächsten Besuch im Elektrofachmarkt meines Vertrauens mal ausprobieren.
  #5 (permalink)  
Alt 23.11.2012, 13:34
Benutzerbild von X-R4Y_ger
Redakteur
PSN-ID: X-R4Y_ger
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Köln
Beiträge: 1.701
PS3 Version: PS3 80GB
Fernseher/Beamer: Samsung 47"
Abgegebene Danke: 315
Erhielt 607 Danke für 346 Beiträge
Standard

Das Problem ist ja auch, das die meisten Leute sich etwas falsches vorstellen, wenn Sie 3D hören. Die meisten erwarten einfach, das Ihnen ständig Sachen entgegen kommen und aus dem Bildschirm rauskommen etc etc, natürlich ist das auch möglich, aber hauptsächlich geht es ja um die Tiefenwahrnehmung.

Und genau deshalb finden viele auch 3D Scheiße. Also bei mir im Bekanntkreis ist mir das auf jeden Fall stark aufgefallen.

Und ich finde dass das schon einen großen Unterschied macht 2D zu 3D. Habe auch gehört das es auf Fernsehern meist besser aussieht als im Kino. Kann ich leider noch nicht bestätigen, aber nächstes Jahr im Frühjahr werde ich auf jeden Fall auch einen 3D Fernseher kaufen
__________________

  #6 (permalink)  
Alt 23.11.2012, 13:37
Benutzerbild von Peter Schneidermann
Redakteur
PSN-ID: Nudelapache
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Betzdorf
Beiträge: 7.342
PS3 Version: PS3 80GB
Fernseher/Beamer: KDL 55HX825
Abgegebene Danke: 2.901
Erhielt 4.317 Danke für 2.119 Beiträge
Blog-Einträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von X-R4Y_ger Beitrag anzeigen
Das Problem ist ja auch, das die meisten Leute sich etwas falsches vorstellen, wenn Sie 3D hören. Die meisten erwarten einfach, das Ihnen ständig Sachen entgegen kommen und aus dem Bildschirm rauskommen etc etc, natürlich ist das auch möglich, aber hauptsächlich geht es ja um die Tiefenwahrnehmung.

Und genau deshalb finden viele auch 3D Scheiße. Also bei mir im Bekanntkreis ist mir das auf jeden Fall stark aufgefallen.

Und ich finde dass das schon einen großen Unterschied macht 2D zu 3D. Habe auch gehört das es auf Fernsehern meist besser aussieht als im Kino. Kann ich leider noch nicht bestätigen, aber nächstes Jahr im Frühjahr werde ich auf jeden Fall auch einen 3D Fernseher kaufen
Wohl wahr. Viele wollen ausschließlich Pop-Out sehen und assoziieren etwas völlig falsches mit der dritten Dimension!

Es ist ein eklatanter Unterschied. Von 2D zu 3D und von Heimino-3D und zu Kino-3D. Das stimmt absolut, 3D sieht bei mir zu Hause z.B. um Welten besser als im Kino aus. Die Anlage macht das übrige

Heimkino (3D) > Kino (3D) ^^
Zitat:
Zitat von Aaviar Beitrag anzeigen
Ist das das Modell, das du nutzt und kannst du es empfehlen? In Nussbaumoptik würde es echt gut in mein Wohnzimmer passen.
Jap, ist mein Modell. Prototyp aus dem Jahre 2038. Habe ihn mir per Zeitkontinuum hergeholt zum Pre-Apha-Test. Aber pscht! Geheimhaltungsstufe doppel-schwarz!
Zitat:
Zitat von Aaviar Beitrag anzeigen
Nur weil das Hirn es nicht aktiv weiterverarbeitet, bedeutet das m. E. nicht automatisch, dass es das Flackern nicht wahrnehmen kann. Vielleicht tut es das auf einer unterbewussten Ebene. Vielleicht filtert es das Flackern aus der aktiven Wahrnehmung, um sich zu schützen. Vielleicht bin ich aber auch einfach etwas übervorsichtig. Von Natur aus bin ich nämlich ein großer Skeptiker von allem, was unnatürlich stark flackert. (z. B. stroboskopischem Licht in Clubs)
Hm, soweitgehend habe ich mich mit dieser Wirkung in der Tat noch nicht beschäftigt, wobei Strobo-Licht ein anderer Schuh ist da der Effekt ja bewusst auftritt.
Zitat:
Zitat von Aaviar Beitrag anzeigen
Es ist immer noch nicht so, dass ich das Gefühl habe, durch den Verzicht auf 3D-Filme/Spiele extrem viel zu verpassen...andererseits kann man nichts vermissen, was man nicht kennt und deine Euphorie ist schon ziemlich ansteckend.

Ich werde es wohl beim nächsten Besuch im Elektrofachmarkt meines Vertrauens mal ausprobieren.
Eben. Geh einfach mal in den Blödmarkt deines Vertrauens und Check mal Poli & Shutter im direkten Vergleich!
__________________

"Man, I love duct tape. I love how it tapes. I love the sound it makes. I love saying it. Duct tape. Duct tape. Duct tape. Duct tape. Duct tape. Duct tape....."


- Deadpool


1. Film- und Gamingblog
2. Heimkino


Geändert von Peter Schneidermann (23.11.2012 um 13:44 Uhr)
Folgender Benutzer sagt Danke zu Peter Schneidermann für den nützlichen Beitrag:
Aaviar (23.11.2012)
  #7 (permalink)  
Alt 23.11.2012, 19:55
Benutzerbild von dennis220786
PS3-Gamer
PSN-ID: dennis220786
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 751
PS3 Version: PS3 Slim 160GB
Fernseher/Beamer: Sharp Aquos
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 102 Danke für 83 Beiträge
Standard gesendet aus der PS3-Talk iOS App

Leider immer noch kein funktionierender iTunes Support. Auf iOS eigtl. sehr wichtig. Sonst viel zu umständlich das Ding drauf zu hauen. Hör ihn mir aber dis Tage natürlich an.

Darf man ja nicht verpassen. :)
__________________
Folgender Benutzer sagt Danke zu dennis220786 für den nützlichen Beitrag:
Jan Munzer (24.11.2012)
  #8 (permalink)  
Alt 25.11.2012, 11:52
Benutzerbild von ZeroToSix
PS3-Gamer
 
Registriert seit: 28.01.2011
Alter: 33
Beiträge: 920
PS3 Version: PS3 80GB
Fernseher/Beamer: Philips 37PFL9604H
Abgegebene Danke: 430
Erhielt 239 Danke für 168 Beiträge
Standard

Ich stimme Peter und Calvin voll zu, was AC betrifft.. Ich bin auch satt und habe gar kein Verlangen danach.
Ich habe den dritten Teil zwar schon angespielt, fand ihn auch nett, aber einen Drang es zu spielen habe ich auch nicht. Revelations hatte ich bisher auch noch nicht gespielt.

Zum 3D: Ich finde auch die Poly-Brillen recht dunkel. Wenn Peter sagt, dass die Shutterbrillen noch dunkler sind, sieht man ja gar nichts mehr
__________________
  #9 (permalink)  
Alt 27.11.2012, 01:10
Benutzerbild von NEops3
PS3-Wochenendzocker
 
Registriert seit: 21.11.2010
Ort: Hightown
Beiträge: 357
PS3 Version: PS3 Slim 250GB
Fernseher/Beamer: Sony KDL 52 HX 905
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 115 Danke für 66 Beiträge
Standard

Wieso kann ich keine einzige Folge mit der Podcast App meines iPhones runterlasen??

Also die Folge 21 zu hören am Anfang echt harter Tobak! Das erste mal als ich ihn hörte, dachte ich nur "So nun isses soweit, du drehst durch"
Alles wiederholt sich, aber in keinem Muster, total unheimlich der Scheiss!
__________________
  #10 (permalink)  
Alt 28.11.2012, 18:34
Benutzerbild von ZeroToSix
PS3-Gamer
 
Registriert seit: 28.01.2011
Alter: 33
Beiträge: 920
PS3 Version: PS3 80GB
Fernseher/Beamer: Philips 37PFL9604H
Abgegebene Danke: 430
Erhielt 239 Danke für 168 Beiträge
Standard

Eigentlich wollte ich noch ein wenig klugscheißen, aber jetzt habe ich doch keine Lust dazu.

Statt dessen bedanke ich mich für diesen, wieder einmal, durchweg gelungenen Podcast mit vielen Lachern (nicht reingeschnitten).

Aber warum hat Jan nun doch nicht Stefans A Capella Version des Outros eingespielt..?
__________________
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
#21 , ps3 , schuldfähigkeit , stgb , talk , verminderte , §21


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus