Gamestrend-Netzwerk:
 
Suchen
  #1 (permalink)  
Alt 16.04.2013, 16:30
Benutzerbild von Dirk Sperling
Chefredaktion
PSN-ID: bigspatz1
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Görlitz
Beiträge: 11.564
PS3 Version: PS3 Super Slim 500GB
Fernseher/Beamer: LCD 40" Full HD 3D
Abgegebene Danke: 1.965
Erhielt 6.975 Danke für 3.838 Beiträge
Standard Metro: Last Light - Ranger Survival Guides #2

Metro: Last Light
Publisher: THQ
Entwickler: 4A Games
Genre: Shooter

Release: 17.05.2013
amazon
ebay
0 verkaufen das Spiel
0 suchen das Spiel
trophies info
Kugel oder Knock-out?
Zweiter Ranger Survival Guide „Enemy Danger“ veröffentlicht



Deep Silver schlägt das nächste Kapitel des Ranger Survival Guides für Metro: Last Light auf. Als zweites von drei geplanten Videos bereitet "Enemy Danger" die Spieler auf die feindlichen Bewohner der Metro vor – Menschen wie Mutanten.

Während tödliche Kreaturen im verwüsteten Moskau ihr Unwesen treiben, haben sich die überlebenden Menschen in extremistische Gruppierungen, Räuberbanden und den Orden der Ranger gespalten, die alle versuchen, die Tunnel der Metro unter ihre Kontrolle zu bringen. Um sich zu behaupten, hat der Spieler die Wahl: Versucht er, sich an den Bedrohungen vorbeizuschleichen, um Leben zu schonen und Munition zu sparen, oder lässt er es auf eine direkte Konfrontation ankommen, um die Feinde ein für alle Mal zu vernichten? Beide Wege bergen Risiken und in den Tunneln der Metro hinterlässt jede Handlung ihre Spuren.

Metro: Last Light wird ab dem 14. Mai 2013 in den USA und ab dem 17. Mai 2013 in Europa für PlayStation®3, das Xbox 360® Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft und Windows PC erhältlich sein.

Im Jahr 2034 hat ein Atomkrieg die Welt in eine postapokalyptische Ödnis verwandelt. In Moskau haben die ehemaligen Bewohner der Stadt in den Tunneln der Metro eine neue Heimat gefunden. In den Katakomben kämpfen sie um ihr Überleben und wehren sich gegen Horden von grausamen Mutanten, die aus der toxischen Atmosphäre entstanden sind, und andere Gruppierungen, die verzweifelt versuchen, die wenigen verbleibenden bewohnbaren Gebiete an sich zu reißen. Während der Kampf wütet, suchen sie auch nach einer vernichtenden Waffe, die ihr Schlüssel zum Sieg sein könnte. Ein Bürgerkrieg ist unausweichlich. In dieser dunklen Zeit schlüpfen die Spieler in die Rolle Artyoms und werden zum letzten Licht der gesamten Menschheit.

Die Geschichte von Metro: Last Light wurde von Dmitri Gluchowski verfasst, dem renommierten Autor des Romans 'Metro 2033', der als Inspiration für beide Videospiele dient. Gluchowski hat zudem alle Dialoge für Metro: Last Light geschrieben. Seine Romane 'Metro 2033' und 'Metro 2034' wurden weltweit mehr als 2 Millionen mal verkauft. Sein neuestes Buch 'Metro 2035' wird 2013 auch außerhalb Russlands veröffentlicht. Die Filmrechte für Metro 2033 wurden von Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) gekauft und der Film ist bereits in der Entwicklung.



Ähnliche News:
Folgender Benutzer sagt Danke zu Dirk Sperling für den nützlichen Beitrag:
Iron-Ox (16.04.2013)
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 16.04.2013, 23:39
PS3-Gelegenheitszocker
 
Registriert seit: 30.10.2010
Beiträge: 176
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge
Standard gesendet aus der PS3-Talk iOS App

Habe vor kurzem 2033 durchgezockt. Kann's kaum erwarten.
  #3 (permalink)  
Alt 17.04.2013, 10:59
Benutzerbild von stuhlhaufen182
PS3-Rookie
PSN-ID: TheFan182
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Buxtehude
Beiträge: 560
PS3 Version: 40 GB + Slim 120 GB
Fernseher/Beamer: Philips 47" FullHD Glotze!
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 108 Danke für 77 Beiträge
Standard gesendet aus der PS3-Talk iOS App

ich liebe es jetzt schon!
__________________
"Yeah... I know"
  #4 (permalink)  
Alt 17.04.2013, 17:25
Benutzerbild von kami_1986
PS3-Wochenendzocker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 328
PS3 Version: PS3 40GB
Fernseher/Beamer: Sony Bravia KDL 37W5500
Abgegebene Danke: 224
Erhielt 55 Danke für 39 Beiträge
Daumen runter

Das sieht wirklich verdammt vielversprechend aus. Vor allem die taktischen Elemente, wie z.B. das Licht auszuschalten haben mir echt gut gefallen. Auch die verschiedenen Entscheidungsmöglichkeiten mit den damit verbundenen Konsequenzen sind sehr spiel anregend. Vor allem wenn man es mehr als ein mal durchspielt.
Es geht nichts über ein gutes Spiel mit postapokalyptischem Setting
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
guides , last , light , metro , ranger , survival


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus